Zum Gruppenservice
Download Flyer

I. Barfuß & belebend – Erlebnis Barfußpark & Baumkronenpfad

Wann haben Ihre Mitreisenden das letzte Mal ihre Füße in Schlamm gegraben oder den Kopf beim Laufen über Tannenzapfen entspannt? Im Juni 2017  öffnete der Barfußpark Beelitz-Heilstätten erstmals seine Tore für alle, denen eine perfekte Mischung aus Spaß, Entspannung und Naturerlebnis vorschwebt. Auf drei großen Barfuß-Rundwegen geht es durch 15 Hektar Laub-, Kiefern- und Birkenwälder über zahlreiche Untergründe und vorbei an 60 Natur-Erlebnisstationen. Den Rahmen bilden eindrucksvolle Sichtachsen auf die historischen Gebäude der Beelitzer Heilstätten.  … ein ganz besonderes Naturerlebnis.

  • Eintritt: Baumkronenpfad Beelitz-Heilstätten (Aussichtsturm mit Fahrstuhl
  • Zugang zu allen Ebenen) sowie Gruppenerlebnis im Barfußpark und saisonales, kulinarisches Angebot im Heilstättengelände
  • Empfohlene Aufenthaltsdauer: mind. 4,5 h
  • Durchführung von April bis September

Buchungsanfrage

II. Weiß & lecker – Erlebnis Spargelhof & Baumkronenpfad

Seit 1861 wird in Beelitz Spargel – das weiße Gold der Region – angebaut. Glasermeister Carl Herrmann, der diese landwirtschaftliche Kultur im sandigen Boden der Mark Brandenburg heimisch machte, hatte den richtigen „Riecher“. Berliner und Potsdamer schwören auf das zarte Gemüse und auch am preußischen Hof war man dereinst über den feinen „Beelitzer Spargel“ sehr erbaut. Heute ist die regionale Herkunftsbezeichnung, auf Grund seiner Güte, durch die Europäische Union geschützt. Gern vermittelt das Gruppen-Service-Center des Baumkronenpfades einen ergänzenden Besuch auf einem der hiesigen Spargelhöfe. Eine Betriebsführung sorgt für den richtigen Appetit der Besucher. Im Hofladen gibt es typische Souvenirs.

  • Eintritt: Baumkronenpfad Beelitz-Heilstätten (Aussichtsturm mit Fahrstuhl  |  Zugang zu allen Ebenen) sowie Gruppenerlebnis auf dem Spargelhof inklusive saisonalem, kulinarischem Angebot
  • Empfohlene Aufenthaltsdauer: 3,5 Stunden
  • Hinweise: 
    Durchführung April bis 24. Juni (ff. Saisonerlebnisse: Heidelbeerzeit & Kürbissaison)
    Shuttleleistung wird nicht durch die HPG Projektentwicklungs GmbH vermittelt.

Buchungsanfrage

III. Orange & gesund – Erlebnis Sanddorngarten & Baumkronenpfad

Orangerot leuchten die Beeren – soweit das Auge sehen kann, dazu der blaue Himmel Brandenburgs… malerisch eingebettet von Havelseen liegt der traditionelle Sanddornbetrieb, gleich neben einer Schinkelkirche. Rund 50 verschiedene Sanddornprodukte bietet das havelländische Familienunternehmen an. Diese Spezialitäten sind weit über Brandenburgs Grenzen hinaus bekannt. Jedes Jahr wird das Sortiment erweitert. Gern vermittelt das Gruppen-Service-Center des Baumkronenpfades einen ergänzenden Besuch mit Produktionsbesichtigung und Verkostung; auch eine Fahrt auf die Plantagen läßt sich so organisieren. Ein Spaziergang durch den Duft-& Kräutergarten sorgt für den richtigen Appetit der Besucher.

  • Eintritt: Baumkronenpfad Beelitz-Heilstätten (Aussichtsturm mit Fahrstuhl  | 
    Zugang zu allen Ebenen) sowie Gruppenerlebnis im Sanddorngarten inklusive
    saisonalem, kulinarischem Angebot
  • Empfohlene Aufenthaltsdauer: 3,5 Stunden
  • Hinweis:
    Durchführung ganzjährig (Blüh- und Erntezeiten bestimmen z.T. Inhalt & Ablauf)
    Shuttleleistung wird nicht durch die HPG Projektentwicklungs GmbH vermittelt.

Buchungsanfrage

IV. Grün & weihnachtlich – Erlebnis Tannenhof & Baumkronenpfad

Runde 60 Hektar bepflanzt mit Coloradotannen, Koreatannen, Blaufichten, Schwarzkiefern, Rotfichten, Douglasien, Serbische Fichten und natürlich dem beliebtesten Weihnachtsbaum der Deutschen – mit Normanntannen, das ist das sicher „Hinterland“ für den regionalen „Geheimtip“, wenn es um den selbst geernteten Weihnachtsbaum für Berliner und Potsdamer geht, denn auf einem 20 Hektar großen Teil der Plantage kann man im Dezember seinen Weihnachtsbaum selber schlagen. Da der Gebrauch von Säge und Axt in Verbindung mit frischer Winterluft hungrig macht, bietet der familiengeführte Tannenhof  eine professionelle, saisonale Weihnachtsgastronomie für Gruppen bis zu 200 Personen an.

  • Eintritt: Baumkronenpfad Beelitz-Heilstätten (Aussichtsturm mit Fahrstuhl  | 
    Zugang zu allen Ebenen) sowie „Punschtour“ und Gruppenerlebnis im Tannenhof
    inklusive saisonalem, kulinarischem Angebot
  • Empfohlene Aufenthaltsdauer: mind. 4,5 h
  • Hinweis:
    Durchführung wochentags November bis 23. Dezember
    Shuttleleistung wird nicht durch die HPG Projektentwicklungs GmbH vermittelt.

Buchungsanfrage

V. Nass & aktiv – Erlebnis: Paddeltour & Baumkronenpfad

Romantischen Flußläufe, funkelnd-klaren Seen – Erbstücken der Eizeit, gesäumt und beschattet von uralten Bäumen … Alles was Brandenburg für Besucher so attraktiv macht: Naturerlebnisse und Geschichtsvielfalt inmitten einer reichen Kulturlandschaft, das können Sie in Gruppe – gern auch Anfänger (!) – bei einer geführten Paddeltour, im Wortsinn, erfahren. Von einem professionellen Guide eingewiesen, findet jeder Spaß daran die Schönheit des Landes vom Boot aus zu entdecken. Der Einstieg liegt 20 Busfahrtminuten vom Baumkronenpfad entfernt, vor den Toren des ältesten Klosters des Landes.

    • Eintritt: Baumkronenpfad Beelitz-Heilstätten
      (Aussichtsturm mit Fahrstuhl  |  Zugang zu allen Ebenen)
      sowie Gruppenerlebnis geführte Paddeltour und saisonales,
      kulinarisches Angebot im Heilstättengelände
    • Empfohlene Aufenthaltsdauer: mind. 5 h
    • Hinweis: Durchführung April bis September
      Shuttleleistung wird nicht durch die HPG Projektentwicklungs GmbH vermittelt.

Buchungsanfrage

VIII. Inselstadt Werder – Erlebnis: Altstadtführung & Baumkronenpfad

Keine 25 Minuten fährt der Bus zur Insel- & Blütenstadt Werder an der Havel – bekannt durch die jährliche Baumblüte und als nördlichster, zertifizierter Weinanbau-Standort in Deutschland. Sie blicken mit Ihrer Gruppe in idyllische Höfe und der kundige Stadtführer öffnet für Sie die „guten Stuben“ von Werder. Auf Anfrage kann auch die Übernachtung auf der Insel durch „Baum&Zeit“ vermittelt werden. Das familiengeführte Partner-Hotel liegt keine Gehminute vom Havelstrand entfernt. Ein individueller Spaziergang z.B. zur historischen Inselmühle könnte ein schöner Tagesabschluss für Ihre Reisenden sein.

      • Eintritt zum Baumkronenpfad mit Aussichtsturm
        und zum Wald-Parkgelände rund um die Weltkriegsruine
        „Alpenhaus“ inklusive saisonalem, kulinarischem Angebot
        sowie Gruppenerlebnis Altstadtführung in Werder (Havel)
      • Empfohlene Aufenthaltsdauer: 4,5 h
      • Hinweis: Durchführung ganzjährig

Buchungsanfrage

Gern organisieren wir – nach Verfügbarkeit unserer Guides – thematische Sonderführungen auf Anfrage. Wir bieten auf Anfrage auch Führungen in verschiedenen Fremdsprachen an.
Bitte nehmen Sie bei Bedarf  rechtzeitig Kontakt zu uns auf.

Anreise

Mit dem PKW:

Adresse für die Navigation

Straße nach Fichtenwalde 13, 14547 Beelitz-Heilstätten

Sie erreichen uns über die A9  Berlin – Nürnberg Abfahrt 2 „Beelitz-Heilstätten“, oder die Landesstraße 88. Im Winter ist Parkplatz 2 geöffnet.

Mit der Bahn:

Sie nehmen die Regionalbahn Linie 7 der Strecke Berlin – Dessau, steigen am Bahnhof Beelitz – Heilstätten aus und folgen den Hinweisschildern Richtung Baumkronenpfad Beelitz Heilstätten. Nach einem ca. 5 minütigem Fußweg erreichen Sie den Eingang am „Pförtnerhaus“