Den Besuch planen
„Lange Nächte“ Radiospot

Termin Informationen:

  • So
    08
    Sep
    2019

    Tag des offenen Denkmals rund um den Baumkronenpfad & Eröffnung der herbstlichen Drohnensaison

    10:00Beelitz-Heilstätten
    • Eintritt in das sonst eintrittspflichtige Parkareal frei

    Baum&Zeit Baumkronenpfad Beelitz-Heilstätten historische Aufnahme Waschküche

    Historische Aufnahme: Waschküche            (später Labor)

    Europaweit wird heute der "Tag des offenen Denkmals" mit zahlreichen Sonderangeboten und der Möglichkeit einen Blick hinter die Kulissen zu werfen begangen. Die Beelitzer Heilstätten sind eines der flächenmäßig größten Denkmalsareal im Land Brandenburg - entsprechend viel gibt es zu entdecken.

    Wir freuen uns Drohnenbegeisterte am 08.09.2019, von 8 bis 10 Uhr, zur Eröffnung der herbstlichen Drohnensaison, auf unserem Gelände zu begrüßen.

    Neben den zahlreichen Sonderführungen durch das Alpenhaus, die alte Chirurgie, die Koch-Küche, das Labor und durch ein Tunnelteilstück bieten wir Ihnen heute Fototouren im historischen Frauenpavillon, des so genannten Gebäudes A4 an. Darüber hinaus bieten Führungen zur historischen Parkanlage und zur heutigen Fauna & Flora im Heilstättengelände die Möglichkeit sich mit dem Gartendenkmal Beelitz-Heilstätten vertraut zu machen. Einen Überblick über das Gesamtgelände der heilstätten erhalten Sie vom Aussichtsturm des Baumkronenpfades hier im Quadranten A.

    Im und am technischen Herz der Heilstätten, dem Kraftwerk (Quadrant C), bietet der Förderverein einen bunten Mix aus Führungen & Musik.

    Dort, wo noch heute die Medizin zu hause ist, in den Recura-Kliniken (Quadrant B), lädt der historische Speisesaal zum Kaffeetrinken ein. Besuchen Sie vorher oder danach das Alpenhaus, dann können Sie einen spannenden Vergleich zwischen den beiden Zwillingsbauten ziehen, von denen das eine Gebäude heute die größte Weltkriegsruine eines Profanbaus in Brandenburg ist und das andere Haus einen modernen Klinikbetrieb beherbergt.

    Wie toll man die teils überaus ruinösen Gebäude in den Heilstätten wieder herstellen und einer neuen Nutzung zuführen kann, dass entdecken Sie bei einem Bummel durch den Quadranten D mit seinem "Creative Village".

    Im Bistro am Aussichtsturm und dessen Biergarten bietet das Gastro-Team gern Leckeres und Sättigendes sowie zahlreiche Angebote gegen den Durst.

    Kassenschluß ist um 18:00 Uhr.