Zum Gruppenservice

GRUPPENEINTRITT  BAUMKRONENPFAD

©Baum&Zeit Baumkronenpfad Beelitz-Heilstätten Spaziergang Besucher Pfad Baumkronen

Ein Spaziergang über den Baumkronenpfad

Wandeln wo sonst nur die Vögel fliegen! Dieser Spaziergang führt über die luftige Höhe des Aussichtsturm – mit weitem Blick über das Heilstättengelände – auf den Baumkronenpfad. Von dort aus wandelt man zwischen Baumwipfeln über die historische Weltkriegsruine des „Alpenhauses“ mit ihrem einzigartigen Dachwald. Seit über 70 Jahren wachsen dort neue Bäume und halten mit ihrem Wurzeln das Dach des Alpenhauses zusammen. Über dieses besondere Biotop gelangt man zu einer großzügigen Aussichtsplattform mit Blick auf den Waldpark. Für den Besuch des Baumkronenpfades mit seinem Aussichtsturm und eines Spaziergangs im Waldparkareal sollte man gut ein bis eineinhalb Stunden einplanen.

  • 10,- Euro p.P. inkl. MwSt.
  • ganzjährig im Angebot
  • barrierefrei
  • inklusive Fotoerlaubnis
  • keine Altersbeschränkung
  • ab 15 Personen

Bis Sommer 2020 wird der Baumkronenpfad baulich erweitert. Der Besuch des bestehenden Pfadabschnittes und des Aussichtsturmes ist auch in dieser Phase möglich. Tagesaktuelle Bau-Informationen erhalten Sie durch das Team des Gruppenservice.

Buchungsanfrage

Gern organisieren wir – nach Verfügbarkeit unserer Guides – thematische Sonderführungen auf Anfrage. Wir bieten auf Anfrage auch Führungen in verschiedenen Fremdsprachen an.
Bitte nehmen Sie bei Bedarf  rechtzeitig Kontakt zu uns auf.

Anreise

Mit dem PKW:

Adresse für die Navigation

Straße nach Fichtenwalde 13, 14547 Beelitz-Heilstätten

Sie erreichen uns über die A9  Berlin – Nürnberg Abfahrt 2 „Beelitz-Heilstätten“, oder die Landesstraße 88. Im Winter ist Parkplatz 2 geöffnet.

Mit der Bahn:

Sie nehmen die Regionalbahn Linie 7 der Strecke Berlin – Dessau, steigen am Bahnhof Beelitz – Heilstätten aus und folgen den Hinweisschildern Richtung Baumkronenpfad Beelitz Heilstätten. Nach einem ca. 5 minütigem Fußweg erreichen Sie den Eingang am „Pförtnerhaus“