Home

Der Barfußpark

Zwischen alter Chirurgie und Baumkronenpfad – der Barfußpark mitten in den Beelitzer Heilstätten

  • täglich bis  Anfang Oktober geöffnet
  • Kombitickets mit dem Baumkronenpfad gibt es an der Tageskasse
  • alle Infors unter www.derbarfusspark.de

Eine perfekte Mischung für Körper und Seele.

… weiches Stroh kitzelt an den Fußsohlen und der Duft von Wald liegt in deiner Nase. Es schmatzt der Schlamm und legt sich zwischen die Zehen. Und direkt nach den pieksenden Bucheckernhülsen hörst du den wundersamen Klang der Steine…

Wann habt Ihr das letzte Mal Eure Füße in Schlamm gegraben oder den Kopf beim Laufen über Tannenzapfen entspannt und viel Spannendes über die Natur erfahren? Im Juni´17  öffnete der Barfußpark Beelitz-Heilstätten erstmals seine Tore für alle, denen eine perfekte Mischung aus Spaß, Entspannung und Naturerlebnis vorschwebt.

Auf drei großen Barfuß-Rundwegen geht es durch 15 Hektar Laub-, Kiefern- und Birkenwälder über zahlreiche Untergründe und vorbei an 60 Natur-Erlebnisstationen. Den Rahmen bilden eindrucksvolle Sichtachsen auf die historischen Gebäude der Beelitzer Heilstätten, den Rundgang in einem einmaligen Gartendenkmal sowie ein tolles Café mit regionalen Produkten.

 

Hinweis: Unser Kooperationspartner „Barfußpark“ wird von einer eigenständigen GmbH betrieben.

Logo Barfußpark

Anreise

Mit dem PKW:

Adresse für die Navigation

Straße nach Fichtenwalde 13, 14547 Beelitz-Heilstätten

Sie erreichen uns über die A9  Berlin – Nürnberg Abfahrt 2 „Beelitz-Heilstätten“, oder die Landesstraße 88. Im Winter ist Parkplatz 2 geöffnet.

Mit der Bahn:

Sie nehmen die Regionalbahn Linie 7 der Strecke Berlin – Dessau, steigen am Bahnhof Beelitz – Heilstätten aus und folgen den Hinweisschildern Richtung Baumkronenpfad Beelitz Heilstätten. Nach einem ca. 5 minütigem Fußweg erreichen Sie den Eingang am „Pförtnerhaus“