DEN PARK ENTDECKEN

ÜBER UNS
GESCHICHTE
Baumkronenpfad
Waldpark
Gebäude
Barfusspark
Wir in der Tourismusregion
IMPRESSIONEN
BESUCHERBILDER
Empfehlungen
Anfahrt
WO IST WAS?
Fundbüro
Barrierefreiheit
Home

Vor über 100 Jahren entstanden die berühmten Beelitzer Heilstätten. Hier windet sich heute ein einzigartiger Baumkronen- & Zeitreisepfad (barrierefrei) über die Weltkriegsruine des Alpenhauses. Einst sollten sich, in hochwertiger Architektur und umgeben von großzügigen Wald-Parkanlagen, die Arbeiter der Reichshauptstadt Berlin von der damals grassierenden Tuberkulose erholen. Spannende Zeitenläufe und damit viele – sehr unterschiedliche – Nutzer und Besucher haben seither ihre sichtbaren Spuren hinterlassen.

Bei Ihrem Besuch entdecken Sie die alten Schlössern ähnlichen, einen unvergleichlichen Charme ausstrahlenden
Gebäude.

Sie erhalten, beim Wandeln in einer Welt, in der sonst nur die Vögel fliegen oder auch bei einer der Führungen, spannende, teils einmalige Einblicke in Geschichte(n) und die Natur dieses geretteten Ortes. Aus- und Weitblicke, vom Fläming bis nach Berlin, bietet der
40 m hohe Aussichtsturm. Mit dem Lift gelangen Sie ganz nach oben.

Ein einzigartiges Erlebnis an einem magischen Ort

Anreise

Mit dem PKW:

Adresse für die Navigation

Straße nach Fichtenwalde 13, 14547 Beelitz-Heilstätten

Sie erreichen uns über die A9  Berlin – Nürnberg Abfahrt 2 „Beelitz-Heilstätten“, oder die Landesstraße 88. Vom Kreisverkehr aus gelangen Sie direkt auf die Zufahrt zum Parkplatz des Baumkronenpfades „Baum & Zeit“

Mit der Bahn:

Sie nehmen die Regionalbahn Linie 7 der Strecke Berlin – Dessau, steigen am Bahnhof Beelitz – Heilstätten aus und folgen den Hinweisschildern Richtung Baumkronenpfad Beelitz Heilstätten. Nach einem ca. 5 minütigem Fußweg erreichen Sie den Eingang am „Pförtnerhaus“