Guten Tag,

vielen Dank für Ihr freundliches Interesse an den historischen Beelitzer Heilstätten und unseren Angeboten hier!  Gern beantworten wir Ihre Fragen von Montag bis Freitag, 10 bis 16 Uhr unter Telefon: 033 204 – 634 723 oder als E-Mail (Ihre Fragen an:  info@baumundzeit.de ) Wir bemühen uns schnell zu antworten, aber eventuell findet sich die Antwort auf  Ihre Frage auch schon hier:

  •  Unser touristisch genutztes Gelände (LINK Baum&Zeit) in den Beelitzer Heilstätten ist der historische Quadrant A (Frauen tuberkulös, ansteckend). In diesem 60 ha-großen Gelände befinden sich auch der Barfußpark (15 ha) und das Waldparkgelände (7,5 ha) um die Ruine des Alpenhauses, welche von unserem Baumkronenpfad überspannt wird.
  •  Die Winteröffnungszeiten (bis 29. Februar: Wochenenden, Feiertage [außer 24. & 31.12.] und Ferien der Länder Berlin und Brandenburg) sind: 10 bis 16 Uhr. Die Kasse schließt um 15 Uhr.
  •  Der Baumkronenpfad (LINK Baumkronenpfad) ist regulär ganzjährig zu den veröffentlichten Öffnungszeiten (LINK Öffnungszeiten) zugänglich.
  •  Der Baumkronenpfad ist barrierefrei (LINK Barrierefreiheit) zugänglich.
  •  Bei Gefahr für unsere Besucher wie Sturm, Hagel, Gewitter, Blitzeis usw. wird der Pfad kurzfristig, aus Sicherheitsgründen, geschlossen.
  •  Hunde sind bei Führungen, auf dem Baumkronenpfad und im umzäunten Waldpark nicht erlaubt. Es gibt Wartehütten im Eingangsbereich. ( LINK Hunde)
  •  Das Fotografieren (LINK Foto, Film, Drohne) bei Führungen und beim Spazieren über den Baumkronenpfad sowie durch unseren Quadranten ist für private Zwecke erlaubt.
  •  Die Nutzung von Drohnen (LINK Foto, Film, Drohne) jeglicher Art, im Gelände des Quadranten A der Beelitzer Heilstätten einschließlich der Gebäude, ist untersagt.
  •  Öffentliche Führungen, von März bis Oktober (LINK Führungen), bieten täglich die Möglichkeit die Gebäude: Chirurgie, Weltkriegsruine Alpenhaus, Frauenpavillon A4, Kochküche und Labor zu besichtigen.Im Winter finden in den Gebäuden Sicherungs- und Sanierungsarbeiten statt.
  •  Öffentliche Führungen, von November bis Februar (LINK Führungen), bieten an Wochenenden, an Feiertagen (außer 24. & 31.12.) und in den Ferien der Länder Berlin und Brandenburg die Möglichkeit das Alpenhaus zu besichtigen oder an einem winterlichen Spaziergang teilzunehmen, der auch einen Besuch des Badesaales im Frauenpavillons A4 einschließt.
  •  Taschenlampenführungen werden ausschließlich zu Sonderveranstaltungen oder an Tagen mit verlängerten Öffnungszeiten angeboten. Die Termine werden auf der Website veröffentlicht. Wenn keine Termine veröffentlicht sind, gibt es auch keine Taschenlampenführungen.
  •  Reservierung von Tickets für öffentliche Führungen ist derzeit noch nicht möglich; sie erhalten die Tickets direkt an der Tageskasse.
  •  Termine für Führungen von Gruppen oder für Privatführungen können über unseren Gruppenservice (LINK Gruppenservice) angefragt werden.
  •  Der Eintritt zum Baumkronenpfad, zum Barfußpark oder zu einer Führung werden als separate Leistung verkauft.
  •   Der Barfußpark (LINK Barfußpark) ist ab 10. April 2020 wieder geöffnet. Es gibt Kombitickets.
  •  In den gesamten Beelitzer Heilstätten (alle vier Quadranten) kann man sich, unter Berücksichtigung der privaten Liegenschaften, frei bewegen. Sie sind heute ein Stadtteil der Stadt Beelitz. Alle Gebäude befinden sich in privatem bzw. Firmenbesitz unterschiedlicher Eigentümer, so dass ein Besuch einzelner Gebäude (so auch bei uns) ausschließlich mit Erlaubnis erfolgen kann.