Selten und skurril ins Havelland

  • Das Teilnehmerfeld der ADAC Landpartie Classic 2019 steht
  • Großer Start am 30. August auf dem Luisenplatz in Potsdam

Das Havelland und seine Bewohner können sich am 30. und 31 August auf eine bunte  Mischung historischer Fahrzeuge der Baujahre 1928 bis 1986 freuen, darunter seltene Vorkriegswagen, Ost-Klassiker sowie Modelle aus Amerika, England und Italien. „Wir freuen uns, viele alt-bekannte Gesichter in Potsdam begrüßen zu dürfen. Aber natürlich ist es ein besonderer Reiz, auch neue Teilnehmer und Oldtimer kennenzulernen“, zeigte sich Heinz-Peter Freiberg, Fahrtleiter der ADAC Landpartie Classic, angesichts der Auswahl zufrieden.

Am 30. und 31. August fahren die 100 ausgewählten Oldtimer auf jenen Wegen, die bereits Theodor Fontane, Königin Luise, Otto Lilienthal und Albert Einstein beschritten.

Die Teilnehmer werden dabei Dörfer und Schlösser, Städte und Landschaften, Wälder und Seen erkunden und dabei den Geist von Entschleunigung, Genuss und Kultur auf ein Neues erfahren.

Der Startschuss fällt am Freitag, 30. August, um 10.30 Uhr auf dem Luisenplatz in Potsdam im Verlauf der Fahrt wird auch vor der Chirurgie in den Beelitzer Heilstätten Station gemacht. Sicherlich für Fotografen eine schöne Gelegenheit reizvolle Motive in spannender Kulisse ablichten zu können.

Über die ADAC Landpartie Classic – Trend „Oldtimer-Wandern“

„Der Weg ist das Ziel“ – so soll es der chinesische Philosoph Konfuzius bereits vor rund 2.500 Jahren gelehrt haben. Getreu diesem Credo hat der ADAC Berlin-Brandenburg im Jahr 2016 eine neue Oldtimerveranstaltung ins Leben gerufen:

Die ADAC Landpartie Classic führt die Teilnehmer auf wechselnden Routen durch die reizvolle Landschaft Brandenburgs. Entschleunigung, Genuss und Kultur bestimmen den Ablauf des zweitägigen Oldtimer-Wanderns durch die malerische und facettenreiche Region. Diese Art der erholsamen Ausfahrt wird zunehmend von Liebhabern klassischer Automobile geschätzt und heutzutage unter dem Begriff „Oldtimer-Wandern“ zusammengefasst.

Weitere Infos zur ADAC Landpartie Classic unter adac-landpartieclassic.de