Drohnenbesitzer können an folgenden Tagen – unter Auflagen* – ihre Lieblinge, von 08:00 bis 10:00 Uhr frei fliegen lassen:

  • 08. September 2019
  • 06. Oktober 2019
  • 03. November 2019
  • 08. Dezember 2019

Bitte melden Sie sich vorab an. Es wird eine Gebühr von 25,00€ inkl. ges. MwSt. je Drohne erhoben, hinzu kommt der jeweilige reguläre Parkeintritt.

*Auflagen und Hinweise:

Das Befliegen mit Drohnen ist aus Naturschutz- & Datenrechtsgründen im gesamten Erlebnisareal nur eingeschränkt möglich bzw. erlaubt!

Als Flächen-, Garten – & Gebäudedenkmal sowie als touristische Einrichtung unterliegen wir zahlreichen Auflagen hinsichtlich verschiedener Aspekte, welche mit dem Drohnenflug in Verbindung stehen. So dürfen keine Drohnen in der Brutperiode (März bis August) die geschützten Areale befliegen, außerdem ist es generell untersagt Besucher des Baumkronenpfades zu filmen / zu fotografieren etc. was eine Befliegung in der regulären Öffnungszeit zumeist ausschließt. Daneben gelten natürlich die durch den Gesetzgeber in der Verordnung vom 6. April 2017 im Bundesgesetzblatt verkündeten Grundlagen zum Drohneneinsatz, welche  am 7. April 2017 in Kraft traten. Die Regelungen bezüglich der Kennzeichnungspflicht und die Pflicht zur Vorlage eines Kenntnisnachweises gelten seit dem 1. Oktober 2017.  LINK

Wir versuchen Ihnen die Befliegung, nach Voranmeldung, an geeigneten Standorten zu ermöglichen. Bitte kontaktieren Sie uns bei Bedarf.

  • Ihre Anmeldung senden Sie bitte an: info@baumundzeit.de
  • Bitte melden Sie sich am Flugtag im Service-Center, im Pförtnerhaus (Parkplatz P2, Straße nach Fichtenwalde 13).
  • Für jede Drohne erheben wir zum vereinbarten Termin jeweils einen Eintritt von 25,00€ p.P., hinzu kommt der jeweilige reguläre Parkeintritt.

Hinweis: Das Fotografieren und Filmen im Erlebnisgelände zur privaten Nutzung ist generell freigestellt. Hinweisen möchten wir aus aktuellem Anlaß darauf, dass das Fotografieren und Filmen von Besuchern und Mitarbeitern des Baum&Zeit-Areals nur mit deren Zustimmung erfolgen darf DSGVO (Datenschutzgrundverordnung).

Hinweis II: Alle Gebäude und Areale in den Quadranten B, C und D sowie der Bereich des Barfußparks im Quadranten A liegen in privater Eigentümerschaft unterschiedlicher Besitzer. Auch hier ist das Befliegen mit Drohnen nur nach vorheriger Erlaubnis duch die jeweiligen Eigentümer gestattet. Bitte wenden Sie sich bei Bedarf der Befliegung an die jeweiligen Eigentümer der Gebäude / Areale.