Jetzt, wenn zwischen Baumriesen und Kaiserzeitbauten früh die Nebel wallen oder Raureif im Sonnenschein die Magie des Ortes verdoppelt, gewinnen Ausflügler spannende, teils einmalige Ein-& Ausblicke in und über diesen geretteten Ort, welche so bei voller Belaubung nicht möglich waren.

 

Unser Tipp für die kalte Jahreszeit ist die unterhaltsame Führung „Winter-Wandel“. Diese Tour beinhaltet neben interessanten und witzigen Details aus dem Leben der Patienten zwischen Liegehallen und Alpenschlucht – auch eine Punschstation, zum Aufwärmen sowie einen Einblick in den Kopfbau des berühmten Chirurgie-Gebäudes …

Spektakulär ist der winterliche Weitblick von der obersten Ebene des Aussichtsturmes, welche, wie auch der Baumkronenpfad selbst, mit einem Fahrstuhl erreichbar ist.

  • ab 10.11.´18 jeweils an Öffnungstagen: 13:30 Uhr
  • Winteröffnungszeiten bis 01.03.´19: Samstagabend, Sonntag, Ferien & Feiertage (nicht am 24. & 31. 12.)

Für Betriebsweihnachtsfeiern organisiert das Team des Baumkronenpfades übrigens gern neben dieser Tour auch romantische Fackelwanderungen, lustige Boßeltouren im Waldpark sowie gemütliche Stollenbuffets und Weihnachtsessen.