Privatnutzer von lizensierten Drohnen dürfen, nach Anmeldung, am 21. Oktober 2018 von 8 bis 10 Uhr die Weltkriegsruine Alpenhaus vom Kerngelände aus befliegen. Der Einlaß erfolgt an der Kasse des Baumkronenpfades für die angemeldeten Personen. Mit der Öffnung des Baumkronenpfades für das Publikum, um 10 Uhr, muß die Befliegung eingestellt werden.

Ihre Anmeldung senden Sie bitte mit Nutzerdaten und Kennung der „Drohne“ an: event@baumundzeit.de

Allgemeine Hinweise zum Fotografieren im Erlebnisareal LINK 

Das Fotografieren und Filmen im Erlebnisgelände zur privaten Nutzung ist generell freigestellt. Hinweisen möchten wir aus aktuellem Anlaß darauf, dass das Fotografieren und Filmen von Besuchern und Mitarbeitern des Baum&Zeit-Areals nur mit deren Zustimmung erfolgen darf DSGVO (Datenschutzgrundverordnung).

Nächster offener Drohnenflugtermin: im Oktober; wird bis 22.10.´18 bekannt gegeben.

Hinweis I: Das gesamte Areal des Quadranten A der Beelitzer Heilstätten wird von der HPG Projektentwicklungs GmbH bewirtschaftet und befindet sich in Privateigentum. Zum Schutz der Besucher und der hier lebenden Tiere werden Drohnenbefliegungen nur nach Voranmeldung erlaubt. Bitte wenden Sie sich bei Bedarf an: presse@baumundzeit.de

Hinweis II: Alle Gebäude und Areale in den Quadranten B, C und D liegen in privater Eigentümerschaft unterschiedlicher Besitzer. Auch hier ist das Befliegen mit Drohnen nur nach vorheriger Erlaubnis duch die Eigentümer gestattet. Bitte wenden Sie sich bei Bedarf der Befliegung an die jeweiligen Eigentümer der Gebäude / Areale.