Pressemeldung • Beelitz-Heilstätten • Bilder in Anlage: ©Veranstalter

 

  1. Juni – 20-0:30 Uhr Kultur-& Lichter-Nacht & Taschenlampenführungen

Wer so gar nichts mit Fußball anfangen kann oder sich den Nervenkitzel am kommenden Samstag ersparen möchte, der ist in der garantiert fußballfreien Zone des Wald-Parks rund um den Baumkronenpfad in Beelitz Heilstätten genau richtig!

… und was könnte mehr Alternative zum Bildschirm und romantischer sein als eine lauschige Juninacht unter Sternen … irgendwo erklingen verträumte Melodien und ein Glas Sekt ist auch in Reichweite? Mit der zweiten Kultur-& Lichter-Nacht im Waldpark der Beelitzer Heilstätten bietet sich für romantische Nachtschwärmer die Möglichkeit zwischen magisch angestrahlten Kaiserzeitbauten, über hundertjährigen, rauschenden Eichenwipfeln und durch geheimnisvolle Gemäuer zu schlendern. Simonetta Ginelli spielt wieder träumerische Melodien auf der Harfe – im Park. Genau siebzig Jahre nach Erfindung der Pusteseifenblasen können die Besucher gemeinsam mit Corinne Bubblespowder wieder zum Kind werden und vielfarbig-schillernde Riesenseifenblasen fliegen lassen; hier ist Staunen & Mitmachen die Devise. Wenn dann Phantasiegestalten Ihren Weg kreuzen und die Glühwürmchen über Ihnen schweben, ist wohl alles kombiniert, was einen Sommernachtstraum wahrwerden läßt. Bei beschwingten Melodien, vom Jazz-Trio mayence, und nach einem Glas Sekt kann dann die Tanzfläche erobert werden. Im Verlauf des Abends verwandelt sich der Park durch das Das Kalte Feuerwerk – moving illuminations immer aufs Neue und tausende Kerzen tupfen Lichtinseln unter den alten Baumriesen. Der Baumkronenpfad und der Dachwald auf dem Alpenhaus leuchten, wenn Sie einen Bummel unternehmen, wo sonst nur Vögel fliegen.

Wer es ein wenig spannend mag: Natürlich bieten wir auch in dieser langen Nacht abendliche Taschenlampenführungen durch die Chirurgie an.

 

  • Kassenöffnung 20 – 22 Uhr
  • Eintritt Gelände & Programm: 25,00 Euro (inkl. Sektempfang)
  • Taschenlampenführungen durch die Chirurgie 21:30 Uhr und 22:40 Uhr – Preis 10 Euro p.P. (ab 14 Jahren)