Vera Schumacher (B. r.)und ihr Begleiter, Harry Koenig, staunten nicht schlecht, als die Geschäftsführerin des Erlebnisareals „Baum&Zeit“, Beate Hoffmann, sie an der Kasse begrüßte. Sie war die vierhunderttausendste (zahlende) Besucherin, seit Eröffnung des Baumkronenpfades am 11.09.2015.

Herr Koenig hatte bei einem Betriebsausflug das Gelände in diesem Jahr kennengelernt, nun wollte er es seiner Begleiterin vorstellen. Künftig können beide öfter hier vorbeischauen, denn als Dankeschön und quasi vorweihnachtliches Präsent erhielten sie je eine Jahreskarte überreicht.

Wer auch im Winter über den Baumkronenpfad wandeln möchte, der ist an den Wochenenden, den Feiertagen (außer 24. & 31.12.) und in den ferien der Länder berlin und Brandenburg herzlich von 10 Uhr bis 16 Uhr willkommen.